Nicht immer muss das Klavier aufwändig in eine Werkstatt transportiert werden. Viele Einstellungen - Klang- und Spielart-Optimierungen - sind auch direkt vor Ort möglich.

Fällt das Spielen schwer, die Töne werden nicht sauber wiedergegeben und klingt das Klavier zu hart oder zu dumpf? Dann ist womöglich eine Kleinrevision zu empfehlen!

Eine Klaviermechanik besteht aus tausenden von Einzelteilen, davon viele aus Holz und auch aus Filz. Alles muss bis auf Zehntelmillimeter genau aufeinander abgestimmt sein, dass die Bewegung der Taste den gewünschten Anschlag der Saite zur Folge hat.

Über die Jahre und in Folge des Spiels auf dem Klavier oder Flügel, drücken sich gewisse Filze ein, die Hebel verschieben sich und die Saiten graben sich in die Filz-Hammerköpfe ein. Die Folge ist ein unausgeglichener Klang, Töne die doppelt angeschlagen werden und eine schwerfällige Spielart.

Das kann mit relativ geringem Aufwand wieder behoben werden! Die Filze können wieder in Form geschliffen werden und die Mechanik wieder sauber eingestellt werden. Diese Arbeiten dauern in der Regel 1 bis 3 Arbeitstage.

Gerne beraten wir Sie persönlich und erstellen Ihnen eine kostenlose Offerte!

Item added to cart.
0 items - CHF 0.00